Tampongalvanik


Vorzüge des Einsatzes:

Ausführung der Reparatur direkt bei Ihnen vor Ort

geringe oder gar keine Demontage der Teile notwendig

Verfahren bei fast allen elektrisch leitfähigen Materialien anwendbar

ohne Erwärmung, Gefügeänderung und Spannungsaufbau im Werkstück

präzise Kontrolle der Schichtstärke möglich

partielle Bearbeitung verringert die Stillstandszeit der Maschine

bearbeitetes Teil nach der Beschichtung sofort wieder einsatzfähig

Reparieren ja oder nein?

Das ist keine Frage des „Zeitgeistes“, sondern die der Wirtschaftlichkeit.

Das Verfahren:

Das Tampongalvanisieren ist eine Methode des schnellen, mobilen galvanischen Metallauftrages mit verschiedenen Metallen und Legierungen. Man hat mit diesem Verfahren die Möglichkeit der Oberflächenwiederherstellung bei Beschädigungen von außen.

Des Weiteren lassen sich Maßkorrekturen bei Verschleiß und Bearbeitungsfehlern oder einfach partielle Beschichtungen durchführen. Die Ausrüstung wird zum Werkstück bzw. Einsatzort gebracht. Es werden keine galvanischen Tanks mit entsprechenden Bädern benötigt.

Eine Nachbearbeitung des Metallauftrages erfolgt entweder per Hand oder Maschine in Form von Schleifen und/oder Polieren.

+49 (0) 172 65 74 056

Mobiler Reparaturservice, täglich 24 Stunden an 365 Tagen für Sie erreichbar